Paragraph

 DOCUMENTATION

Die perfekte Software zur Verwaltung einer großen persönlichen Bildersammlung, für Windows und OSX.

Mit fotoARRAY stehen die Bilder im Zentrum. Alle Bilder in der Sammlung sollen jederzeit verfügbar sein, nur einen Klick entfernt. Andere Fotoverwaltungssoftware betont häufig die zusätzlichen, die sogenannten "Metadaten" eines Bildes. Dabei geht für den Benutzer aber oft die Freude an den Bildern verloren.  Daher haben wir fotoARRAY geschaffen. Die Oberfläche soll reduziert und intuitiv sein. Die Darstellung der Vorschaubilder soll blizschnell und das Scrollen flüssig laufen. Da andere Programme (vor allem Bildeditoren und RAW Entwickler) bestmöglich verwendebar sein sollen, stellt fotoARRAY ausserdem leitungsfähige Kopier- und Synchronisationsfunkltionen zur Verfügung. 

fotoARRAY besitzt nun einen eingebauten Bilddatei Browser - damit kann man Bilder in beliebigen Verzeichnissen betrachen, ganz ohne Import in eine Datenbank.

ALBEN, SCHLÜSSELWÖRTER, FARBEN UND BEWERTUNG

Klicke in fotoARRAY einfach auf die Liste der Alben oder Stichwörter, um die zugeordneten Bilder intuitiv zu sehen. Symbole und Farben, die Alben zugewiesen werden können, lassen es auf den ersten Blick erkennen, ob sie auf ein Bild angewendet wurden.

DAS album panel

fotoARRAY ist ein Programm, mit dem Du Deine Bilder auf eine ganz neue Art erleben kannst.
Es versteht sich als ein Präsentationsprogramm mit Verwaltungsfunktionalität.
Von der ersten Zeile des Codes an wurde es so konzipiert, dass es einen intuitiven Zugang zu den gespeicherten Bildern bietet, einschließlich der Möglichkeit, in einer Sammlung vom Anfang bis zum Ende zu blättern, ohne Verzögerungen beim Nachladen. Verwende die einzigartige Schnellvorlauffunktion, um die Erinnerung an einen Urlaub aufzufrischen. Zeigen Sie Freunden die Bilder mit der integrierten Diashow.

Durch einfaches Anklicken in der jeweiligen Baumansicht können zugeordnete Bilder gesucht werden. Sowohl Stichwörter als auch Alben können natürlich hierarchisch organisiert werden. Aber fotoARRAY geht noch weiter:

Stichwörter und Alben können mit Farben und Symbolen versehen werden, die dann in der Übersicht mit dem jeweiligen Bild angezeigt werden. So lässt sich schnell und effektiv überprüfen, ob die Bilder mit den richtigen Schlagworten versehen wurden. Auch lässt sich leicht feststellen, ob ein Bild in einem Album in einem anderen enthalten ist.

Im Gegensatz zu "reiner" Bildverwaltungssoftware enthält fotoARRAY eine Vielzahl von Methoden und Ideen für den Austausch von Bilddaten mit anderen Programmen, die bestimmte Aufgaben erfüllen, wie z. B. die RAW-Entwicklung. Wir möchten Dir die Freiheit geben, das Programm zu verwenden, das Du für die Entwicklung der Bilder bevorzugst, oder zwischen verschiedenen Programmen zu wählen, je nachdem, welche Arbeit erledigt werden muss. Wir gehen auch auf die Bedürfnisse und Ideen unserer Kunden ein, um weitere Aufgaben zu implementieren.

VERSCHIEDENE LAYOUTS FÜR ANZEIGE RASTER UND EXPORT ALS PDF DATEI

Du kannst verschiedene Beschnittmodi, Layoutmodi und Spaltenanzahl auswählen. Exportiere die Ansicht im Raster als JPEG-Datei oder als PDF, das die ursprünglichen, nicht beschnittenen Bilddaten für die weitere Bearbeitung enthält. So kann in wenigen Minuten ein Fotobuch mit Hunderten von Bildern erstellt werden.

EXPORT PDF

Erstelle Fotobücher oder Collagen: Die Rasteransicht bietet viele verschiedene Modi, darunter "(R) Zeile", die die Größe der Bilder automatisch anpasst, um den Platz so effizient wie möglich zu nutzen. Da es möglich ist, das Raster in JPEG-Dateien oder in ein PDF zu exportieren, kannst Du innerhalb weniger Minuten ein Fotobuch mit tausend Bildern erstellen.

Im Gegensatz zu vielen anderen Programmen kann fotoARRAY optional die unveränderten Original-JPEG-Daten in das PDF einbetten und so spezialisierten Programmen ermöglichen, den Bildausschnitt im PDF nachträglich zu verändern. Lade das Beispiel-PDF herunter, um dies selbst zu testen: X2 LayoutRow Layout.

BILDER AUF MOBILE GERÄTE ÜBERTRAGEN

Mit "Broadcast" können Bilder aus dem Archiv auf ein Handy heruntergeladen oder von dort hochladen werden, wenn das Gerät im selben Netzwerk angemeldet ist. Es ist keine Installation einer proprietären APP erforderlich.

BROADCAST

In diesem Video kann man sehen, wie schnell das Programm fotoARRAY startet und nicht nur die Bildersammlung anzeigt, sondern auch einige Bilder auf einem Mobiltelefon teilt.

 Mit "Broadcast" enthält fotoARRAY ein Tool zum Teilen von Bildern und anderen Daten mit mobilen Geräten. Man kann  nicht nur Bilder von fotoARRAY auf ein Smartphone herunterladen, sondern auch Dateien von dort an einen Ordner auf den Desktop-Computer senden (fotoARRAY Lizenz erforderlich). Da keine APP, kein Konto und kein Cloud-Dienst erforderlich ist, kannst Du diese Funktion nutzen, um Bilder an Deine Freunde weiterzugeben, sofern diese in das  lokales WIFI eingeloggt sind. 

Du kannst mit der Lizenzversion von fotoARRAY auch eine HTML-Bildergalerie erstellen, die auf eine Webpräsenz hochgeladen werden kann. Dazu verwendet fotoARRAY ein leistungsfähiges Template-basiertes System, das es erlaubt, das Layout der Webseiten zu verändern.

VERBINDUNG ZU EXTERNEN VERZEICHNISSEN

fotoARRAY kann Bilder aus externen Verzeichnissen anstelle der Originalbilddateien auf verschiedene Weise anzeigen und verwalten. Dies macht es sehr leicht, verschiedene Versionen desselben Bildes für verschiedene Aufgaben zu verwenden, z. B. für die Erstellung eines Videos oder Fotobuchs.

ALBUM VERZEICHNIS

fotoARRAY interagiert auf mehrere Arten mit externen Programmen. Mit Drag&Drop können eine oder mehrere Dateien in eine Anwendung übertragen werden. Du kannst dabei festlegen, welche Daten in diese externe Anwendung eingefügt werden, das kann die Originaldatei, ein Thumbnail, ein entwickeltes JPEG oder auch eine Datei aus einem externen Projektverzeichnis sein. Willst Du jemandem ein Bild per E-Mail schicken - ziehe einfach aus fotoARRAY in das E-Mail-Programm. 
Natürlich kannst Du auch Programme mit Bilddateien als Parameter starten oder Copy&Paste verwenden.

Am vielseitigsten ist die Möglichkeit, einen Satz von Dateien in ein spezielles Projektverzeichnis zu kopieren, wo Du die Dateien bearbeiten übersichtlich kannst. Bei Bedarf kannst Du die bearbeitete Versionen in diesem Verzeichnis mit einem Album verknüpfen, so dass diese in fotoARRAY angezeigt und/oder verwendet werden.

VERGLEICHS ANSICHT

In der Vergleichsansicht kannst Du die ausgewählten Bilder nebeneinander betrachten und die Qualität beurteilen. Du kannst auch einige Bildparameter ändern, z. B. die Helligkeit, und Grauverläufe hinzufügen, ohne die zugrunde liegenden Bilddaten zu ändern. 

COMPARE & Modify

fotoARRAY enthält ein Modul, das ein Foto in bestimmten Grenzen anpassen kann. Dazu können nachträglich eine Farbkorrektur, eine Belichtungseinstellung, Kontrast und Sättigung sowie eine Tonwertkurve für das Bild eingestellt werden. Mit Hilfe von Ebenen, die entweder einen geraden oder einen radialen Farbverlauf enthalten, können die Bildveränderungen nur auf bestimmte Bereiche des Bildes angewendet werden. Mit diesem einfachen System lassen sich Fotos oft verbessern. In keinem Fall wird das Originalbild verändert. Es wird lediglich ein Rezept angewendet, das jederzeit geändert werden kann. Die Bildbearbeitung ist Teil der Vergleichsansicht, die mit der Funktionstaste 3 [F3] geöffnet werden kann.

fotoARRAY funktioniert ohne Abonnement, ohne online Account, sogar ohne Installation. Starte einfach das Programm aus seinem Ordner und öffne den Katalog. Dies funktioniert auch ohne Lizenzinformationen als "Free Edition" - das macht fotoARRAY zum perfekten Werkzeug für die Weitergabe und Verwaltung eines Bildnachlasses.

Features

ORGANISIERE

deine Bilder nach Eigenschaften wie Belichtung, ISO und Datum. 
Es sind auch Metaeigenschaften verfügbar, z. B. ob ein Bild ein JPEG ist oder on es offline ist.

Bei Bedarf können einige wichtige meta-informationen in eine XMP Begleitdatei geschrieben, oder daraus zurück in die Datenbank geladen werden.

Schlüsselworte

fotoARRAY unterstützt hierarchische Schlüsselwörter auf perfekte Weise. Sie sind in einer Baumansicht organisiert, um die Vorauswahl von Bildern zu ermöglichen. Wähle einfach einen oder mehrere Zweige aus. Füge  Schlüsselwörter hinzu und entferne sie einfach durch Klick auf ein Kontrollkästchen in der Baumansicht. 
Weise Farben und/oder Symbole z.B.💙✨ einem Schlüsselwort zu damit es über dem Bild angezeigt wird.

ALBEN

Alben bieten eine leistungsstarke Methode zur Organisation von Bildern. Im Gegensatz zu physischen Ordnern kann ein Bild gleichzeitig in mehreren Alben enthalten sein. Wenn die Benutzerreihenfolge aktiviert ist, kann die Reihenfolge der Bilder im Album geändert werden, z. B. wenn eine Diashow oder ein Fotobuch erstellt werden soll.

Weise Farben und/oder Symbole z.B.🎈🎉 einem Album zu damit es über dem Bild angezeigt wird.

 

WEITERE EIGENSCHAFTEN

Bewerte die Bilder, füge Farbetiketten und Kommentare hinzu. Ändere Titel oder Urheberrechtsinhaber.

Das schnelles Anbringen von Sternchen und Auswahlmarkierungen ist mittels Tastatur möglich.

Wenn aus einem Bild GPS Koordinaten importiert wurden, dann öffnet ALT+F3 den web browser mit diesen.

Teilen

Verwende fotoARRAY Broadcast um Bilder und andere Daten auf dein mobilde Gerät zu laden oder von dort auf deinen Desktop computer.
Oder erstelle HTML Bild Gallerien.

EXPORT

Kopiere ausgesuchte Bilder und Nebendateien (Parameter) in ein Verzeichnis für die Weiterbearbeitung.
Kopiere automatisch geänderte Parameterdateien sowie Updates für die Vorschau zurück ins Quellverzeichnis.

ANSICHT

Betrachte deine Bilder in der Array oder der Einzelansicht. Verwende die Diashow in Vollbildansicht.
Benutze das automatisch schnellen Vorlauf um schnell Erinnerungen an ein Ereignis aufzufrischen, oder wenn du ein spezielles Bild suchst.
Benutze die Vorschauen wenn die Originale gerade nicht verfügbar sind.

Verzeichnis Browser

Betrachte deine Bilder in beliebigen Verzeichnissen ganz unabhängig von der fotoARRAY Datenbank. Dabei können Unterverzeichnisse natlps inm die Ansichteinbezogen werden. "flat view"

Der Browser wird über F4 gestartet. Es ist auch möglich fotoARRAY nur mit dieser Bildübersicht zu starten durch entsprechende Kommandozeilenparameter.

Fotobücher + Collagen

Definiere die Seitengrösse sowie Bildabstände und fotoARRAY wird die Bilder entsprechend in der Rasteransicht  anordnen. Mit einem klick kannst Du JPEG Dateien schreiben oder eine mehrseitige PDF Datei erstellen die die Bilddateien enthält.

BEARBEITE BILDER

Das optionale eingebaute Bildbearbeitungsmodul arbeitet nicht-destrukiv indem ein "Rezept" aufgezeichnet wird, welches auf ein Bild angewendet werden kann.

Dieses Rezept kann mit Copy&Paste auf andere Bilder übertragen werden.

VERGLEICHE BILDER

Im der Bildvergleichs-Ansicht werden bis zu 16 ausgewählte Bilder nebeneinander gestellt.

Damit kann eine Auswahl leicht verfeinert werden.

TIMELINE

Die Zeitleiste erlaubt es Bilder von bestimmten Tagen/Monaten/Jahren durch Mausklick hzu filtern.

Dieser Modus ist sehr praktisch um eine Vorauswahl mittels Schlüsselworten oder Alben nachzubearbeiten, da die Bilder sich nach Aufnahme tag gruppieren lassen.

INTERAGIERE MIT PROGRAMMEN

Bildbearbeitungsprogramme und RAW Entwicklungswerkzeuge können perfekt eingebunden werden.

ANPASSBAR

Die Oberfläche ist skalierbar und kann an Deine Sehgewohnheiten angepasst werden. Es steht ein dunkler oder heller Modus zur Verfügung.

ETC.

Exportiere in einen neuen Katalog oder füge ein, kopiere aus Verzeichnis oder SD-Karte, Benennen Dateien um oder nutze den automatisch Import (Sktipte).

FREE EDITION

Die Basisedition von fotoARRAY ist kostenlos und nicht beschränkt in ihrer Laufzeit.
Sie zeigt lediglich ein Banner und hat Einschränkungen in dem Gebiet der Poweruser- und Komfortfunktionen.